Bearbeitungssysteme

Konzept und Integration

Individuelle Fertigungstechnik für moderne Industrieautomatisierung

SYSTEME

Roboterzellen zum

  • Polieren
  • Fräsen
  • Entgraten

BRANCHEN


REFERENZEN

  • Roboterzelle zum Fräsen vom Kunststoffbehälter
  • Roboterzelle zum Entraten von Gussteilen

Durch effiziente Automation lassen sich verschiedene Bearbeitungssysteme optimal konzipieren oder in Ihre bestehenden Werksprozesse integrieren.

Bearbeitungssysteme in Kombination

Modular aufgebaute Roboter-Bearbeitungszellen eignen sich zum Bohren, Entgraten, Fräsen und Schneiden unterschiedlicher Werkstoffe und Werkstücke. Die Bearbeitungszellen bestehen jeweils aus einem Grundmodul, auf dem der Industrieroboter mit seiner Steuerung, Absaugung und dem entsprechenden, anwenderspezifischen Werkzeug befestigt ist.

VORTEILE

  • Modulare Bauweise
  • Einfache Bedienung
  • Reduzierung von Fehlerquellen auf ein Minimum
  • Wirtschaftliche Komplettlösungen
  • Geringe Raumbeanspruchung
  • Hohe Kosteneffizienz

Auf Wunsch können Sie das Grundmodul – abhängig von Ausstattung und Applikation – durch ein oder zwei Anbaumodule erweitern. Die Produkte können mittels Rundschalttisch, Lineartisch oder Taktförderer in die jeweilige Bearbeitungsstation gefördert werden. Vor der Bearbeitung erfolgt eine vollautomatische Vermessung der Produkte.

Zu unserem bewährten Einhausungskonzept gehören sowohl Blechprofile als auch Sichtfenster aus bruchsicherem Polycarbonat.

Gerne erzählen wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch mehr über die Integration, Erstellung und Programmierung wirtschaftlicher Bearbeitungssysteme. Rufen Sie uns an.